5 Fakten über Österreich

Die wunderschöne Alpenrepublik Österreich liegt im Herzen Europas und hat viel mehr zu bieten als Sissi und Franz! In diesem Beitrag stellen wir euch 5 interessante Fakten über Österreich vor!

Fakt 1 – Ein Großteil von Österreich besteht aus Bergen

Österreich und Berge – das passt zusammen wie Kaiser und Schmarrn. Doch wie viel Anteil am Staatsgebiet die Gebirgslandschaft umfasst, ist dann doch erstaunlich: Mehr als 62% Österreichs sind von alpinem Hochgebirge bedeckt.

Berg, Sonnenuntergang, Panorama, Morgendämmerung
Typisches Bergpanorama in Österreich

Damit besitzt Österreich ganze 28,7% der gesamten Alpenfläche und ist folgerichtig der Staat mit dem Größten Anteil der Alpen. Eine richtige alpine Großmacht also!

Fakt 2 – Österreich ist kein NATO-Mitglied

1955 beschloss Österreich die verfassungsmäßige Neutralität und wollte damit dem Weg der Schweiz folgen. Zu schlecht waren die Erfahrungen, die man in den Weltkriegen erlitten hatte. So konsequent wie die Schweiz hat Österreich das mit der Neutralität letztlich nicht fortgeführt und ist Mitglied der Europäischen Union geworden, doch die militärische Bündnisfreiheit ist immer noch eines der Grundprinzipien der Alpenrepublik.

Das österreichische Militär kommt nicht oft zum Einsatz

Zwischen NATO und EU besteht indes eine enge strategische Partnerschaft. Ob Österreich also militärisch wirklich bündnisfrei ist, wird von vielen Staats- und Verfassungsrechtlern bestritten.

Fakt 3 – In Wien gibt es mehr Tote als Lebende

Wien gilt als eine der lebenswertesten Städte der Welt – und scheinbar auch als eine der sterbenswertesten! Denn der Wiener Zentralfriedhof ist nicht nur ein Ort der letzten Ruhe sondern auch ein Ort der Superlative.

Auf dem Wiener Zentralfriedhof sind große Namen wie Beethoven und Falco begraben

Er besitzt 330.000 Grabstellen und beherbergt über 3 Millionen Verstorbene. Der Ballungsraum Wien bringt es nur auf 2,8 Millionen (lebende) Einwohner. Damit ist der Wiener Zentralfriedhof die größte Friedhofsanlage Europas.

Fakt 4 – In Wien existiert eine Mikronation

Italien hat San Marino, Frankreich hat Monaco – und Österreich hat Kugelmugel! Nun, die kleine Mikronation mit 8 Metern Durchmesser wird zwar von keinem anderen Staat anerkannt, ist aber eine beliebte Touristenattraktion am Wiener Wurstlprater.

Die Republik Kugelmugel

1982 errichtete der Künstler Edwin Lipburger das kugelförmige Haus. Im Innenraum werden regelmäßig Kunstveranstaltungen organisiert und weltweit bezeichnen sich über 600 Menschen als Staatsbürger von Kugelmugel.

Fakt 5 – Der älteste Zoo der Welt liegt in Österreich

Was für ein Affentheater! Die Habsburger-Dynastie entschied sich dafür, im Jahre 1752 einen Tierpark in ihrer Sommerresidenz Schloss Schönbrunn zu errichten. Eine revolutionäre Idee – der bis heute älteste Zoo der Welt war geboren.

Das Affengehege im Tierpark Schönbrunn existierte schon im 19. Jahrhundert

1770 beherbergte der Tierpark Schönbrunn bereits den ersten Elefanten, 1781 kamen Wölfe und Bären hinzu. Bis heute hat der Tierpark nichts von seiner Faszination eingebüßt und öffnet über 250 Jahre nach seiner Eröffnung weiterhin die Pforten für Besucher.

Wollt Ihr auch etwas über Österreichs Nachbarland Liechtenstein lernen? Dann schaut euch mal diesen Artikel hier an: https://voyager-verlag.org/2019/08/11/5-fakten-ueber-liechtenstein/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s