Auf der Suche nach Geisterteilchen in der Antarktis

Im antarktischen Eis fand man ein mysteriöses Geisterteilchen und vermutete, dass es ursprünglich aus einem Schwarzen Loch stammte. Nun kommen an der kosmischen Herkunft Zweifel auf. Das IceCube-Observatorium ist eine Forschungsstation mitten in der Antarktis, deren Ziel es ist, sogenannte Neutrinos aufzuspüren. Neutrinos werden oft auch als „Geisterteilchen“ bezeichnet, weil ihre Masse fast null ist,…

China baut den Thorium-Flüssigsalzreaktor

Eine absolute Energierevolution könnte jetzt in China ihren Anfang nehmen. Die Chinesen testen ihren ersten Thorium-Flüssigsalz-Reaktor. Kernenergie ist eine äußerst effiziente Energieerzeugungsmethode, die mangels CO2-Ausstoß auch sehr umweltfreundlich ist. Das Problem, das viele Leute sehen, ist die Gefahr eines radioaktiven Unglücks und der lange strahlende Atommüll. Eine Lösung für dieses Problem könnten Thorium-Reaktoren sein. Denn…

Dunkle Energie: Durchbruch bei der Suche!

Dunkle Energie gilt als eines der größten Mysterien unseres Kosmos – nun könnte der historische Nachweis eines Dunkle-Energie-Partikels gelungen sein. Um den Unterschied zwischen Dunkler Energie und Dunkler Materie klären, muss man ganz am Anfang beginnen. Vor 13,8 Milliarden Jahren entstand das Universum aus dem Nichts in einer sogenannten Singularität und begann dann zu expandieren….

Internet-Apokalypse durch Sonnensturm nur Frage der Zeit

Ein heftiger Sonnensturm, der die gesamte moderne Technik zerstören könnte, ist relativ wahrscheinlich. Das besagt zumindest eine neue Studie. Unsere Sonne ist ein gigantisches stellares Kraftwerk, das uns beständig mit Licht und Energie versorgt. Doch ihre Aktivität unterliegt Zyklen. Und je nachdem wo sie gerade in ihrem Zyklus steht, unterscheidet sich das Ausmaß von beispielsweise…

Was ist Tiefsee-Gigantismus?

In der Tiefsee tummeln sich jede Menge kuriose Lebensformen. Was ist dran am sogenannten Tiefsee-Gigantismus, also der These, dass die Lebewesen dort unten tendenziell besonders riesig werden?  Die Tiefsee ist zu weiten Teilen noch unerforscht und man kann sie daher in gewisser Hinsicht mit dem Weltraum vergleichen. Die Oberfläche des Planeten Mars ist beispielsweise besser…

Durchbruch bei der Kernfusion

An der National Ignition Facility wurde ein spektakulärer Durchbruch bei der Kernfusion erzielt. Es zwei Arten der Kernenergienutzung: die Kernspaltung, die in den derzeitigen Kernkraftwerken genutzt wird, und die Kernfusion. Bei der Kernspaltung werden Uranatome in kleinere Atome gespalten, um Energie freizusetzen. Die Kernfusion ist im Prinzip der umgekehrte Prozess: Leichte Atome werden in schwerere…

Aus Versehen: Nördlichste Insel der Welt entdeckt!

Mitten in der rauen arktischen Wildnis hat ein Forscherteam die nördlichste Insel der Welt entdeckt.  Die Arktis. Eine lebensfeindliche Umgebung, geprägt von Kälte, Eis und Stürmen. Und ihr Zentrum ist der Nordpol. So weit, so einfach. Aber wie definiert man eigentlich den Nordpol? Kommt drauf an, nach welchen Kriterien man vorgeht. Man unterscheidet zwischen dem…

Aliens und tödliche Exoplaneten – der Aurora-Effekt

Wo sind die Aliens? Vielleicht wimmelt es in der Milchstraße nur so vor Außerirdischen aber der sogenannte Aurora-Effekt sorgt dafür, dass wir sie nie zu Gesicht bekommen. “Wo sind alle? Where is everybody?” das waren die berühmten Worte des Astrophysikers Enrico Fermi, die er der Legende nach zu seinen Kollegen in der Mittagspause sagte, um…

Asteroid Bennu – wie hoch ist die Gefahr?

Ein Einschlag des gefährlichen Asteroiden Bennu ist wahrscheinlicher als gedacht – das zeigen neue Forschungsergebnisse der NASA.  Am 11.09.1999 bekamen die Forscher des Massachusetts Institute of Technology einen kleinen Schock, denn sie entdeckten an diesem Tag den Asteroiden Bennu. Bennu ist 492 Meter groß und besitzt damit für einen Asteroiden beachtliche Ausmaße. Hinzu kommt der…

Lebensformen unter der Antarktis entdeckt

Ein Forscherteam der Universität Bristol hat neue Entdeckungen unter dem antarktischen Eisschild gemacht… Obwohl man beim ersten Blick meinen könnte, dass es in der Antarktis außer jeder Menge Eis nicht besonders viel gibt, verbirgt sich mehrere Kilometer unter dem antarktischen Eisschild eine ganz eigene Welt, und zwar die Welt der subglazialen Seen. Knapp 400 solcher…